Elternkurs: Staunen – Fragen – Gott entdecken

10. Mär 2024

Der dreiteilige Kurs findet zusammen mit der reformierten Kirche im Pfarreizentrum der kath. Kirche in Egg statt.

Elternkurs: Staunen – Fragen – Gott entdecken

Die Kinder wollen ihre Welt begreifen. Nicht nur wie alles funktioniert, sondern auch WARUM alles so ist, wie es ist. Und so stellen sie ihren Eltern unweigerlich die kleinen und grossen FRAGEN des Lebens. Von ihren Eltern und Grosseltern wollen sie Antworten, egal ob diese gläubig sind oder nicht.
Der Elternkurs: Staunen – Fragen – Gott entdecken unterstützt Väter und Mütter und Grosseltern darin, ihr Kind zu ermutigen, Fragen zu stellen und eigene Gedanken und Ideen zu entfalten. Weiter auch, dem Kind Wege aufzuzeigen, das Leben selbstbewusst und wertorientiert zu gestalten und in spiritueller Hinsicht zu begleiten und in seiner religiösen Bildung zu stärken.
Der Kurs richtet sich an Väter und Mütter und Grosseltern von Kindern zwischen 2 und 10 Jahren und gliedert sich in drei Einheiten:

1. Mittwoch, 29. Mai, 19.30-22.00 Uhr: Die Beziehung zum Kind gestalten – das positive Lebensgefühl stärken.

2. Mittwoch, 5. Juni, 19.30-22.00 Uhr: Sich mit dem Kind auf die fragende Seite stellen – selbstentdeckendes Lernen stützen.

3. Samstag, 22. Juni, 9.00-11.30 Uhr: Mit dem Kind über Gott und die Welt reden – kindliche Gottesbilder achten.

Der Kurs findet im Pfarreizentrum der kath. Kirche in Egg statt. Der Kursleiter, Diakon Martin Oertig ist verheirateter Familienvater und dipl. Sozialpädagoge. Pfarrerin Zoe Jordi von der Ref. Kirche Egg wirkt ebenfalls mit.
Für Fragen steht Martin Oertig ihnen gerne zur Verfügung: Tel. 043 277 20 20. 

Anmeldung bis am Freitag, 17. Mai an:martin.oertig@kath-egg-maur.ch.

Flyer Elternkurs 2024

Datenschutzhinweis
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Lesen Sie dazu mehr in unseren Datenschutzinformationen.
Notwendige Cookies werden immer geladen