Firmweekend 2022

25. Mai 2022

Dieses Jahr konnte das Firm-Wochenende mit den Firmlingen des ersten Moduls durchgeführt werden.

Firmweekend 2022

Endlich war es wieder soweit und wir durften ein gemütliches aber auch gehaltvolles Wochenende miteinander verbringen. 

Ziel war es, dass die Jugendlichen aus den verschiedenen Dörfern des ersten Firmmoduls zu einer Gruppe zusammenwachsen und wir uns mit unseren Werten und Lebenseinstellungen auseinandersetzen. Wir lernten verschiedene Menschen kennen, welche sich, anhand ihrer Überzeugungen, für eine bessere Welt stark machten. Uns begegneten Sophie Scholl, Maximilian Kolbe, St. Franziskus, Martin Luther King und Friedrich Spee. Sie alle wurden inspiriert und gestärkt durch unseren Glauben und standen für ihre Ideale ein. Voller Mut bewältigten sie die Widrigkeiten in ihrem Leben, stets mit einem Ziel vor Augen, sich für das Gute einzusetzen. Animiert durch diese einzigartigen Lebensgeschichten machten wir uns auf die Suche nach unseren Überzeugungen, wer wir sind und wer wir gerne sein möchten. Es entstanden spannende und tiefe Gespräche und die Gruppe rückte näher zusammen. Nebst vielseitigem Programm durften wir auch Freizeit erleben und Volleyball, Ping-Pong oder Fussball spielen oder uns mit Gesellschaftsspielen die Zeit vertreiben.

Danke an alle Firmanden für die tolle Atmosphäre und auch ein riesiges Dankeschön an die Firmbegleitenden fürs Mitgestalten.

Marco Frutig, Jugendseelsorger

Firmlinge